• "Elternsprechtag" 2020 - Wichtige Informationen

          • Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

            in dem beiliegenden Schreiben finden Sie alle wichtigen Informationen, wie der geplante Elternsprechtag im Dezember funktioniert. Gerade auch in Zeiten wie diesen ist uns der persönliche Austausch sehr wichtig, wenngleich er voerst nur virtuell stattfinden kann.

          • Distance Learning ab 17.11.2020

          • Die Entwicklung der Covid-19-Infektionen hat dazu geführt, dass neuerlich ein harter Lockdown in Österreich notwendig ist.
             

            Auch die Schule ist von diesen Maßnahmen betroffen:

            Ab Dienstag, den 17. November 2020 (bis einschließlich Freitag 4.12), wird der Unterricht an den Mittelschulen nur mehr über Distance Learning abgewickelt. Die Schule steht in dieser Zeit aber weiterhin für pädagogische Betreuung und Unterweisung offen.

            Ihre Kinder erhalten im Laufe des morgigen Tages über den Schulmail-Account alle Informationen, wie das Homeschooling und die Anmeldung zur Betreuung funktionieren. Diese Information finden Sie auch zusätzlich unter den Downloads sowie einen Elternbrief des Bundesministers. 

            Am Montag, 16.11.2020 findet normaler Unterricht inkl. Nachmittagsunterricht und NABE statt.

            Bleiben Sie gesund!

          • Laptop-Spende durch Rotary Club Perg

          • Vielen herzlichen Dank an den Rotary Club Perg vertreten durch Präsidenten Bmst. Nikolaus Hoser für die großzügige Spende von zwei nagelneuen Laptops an unsere Schule.

            Diese ergänzen unseren schuleigenen Satz Latops. Damit ist wieder ein Stück mehr sichergestellt, dass in diesen schwierigen Zeiten alle Schüler*innen im Bedarfsfall schnell auf Distance-Learning umstellen können und die Schule diese Geräte auch dafür zur Verfügung stellen kann. 

          • Herbstferien 26.10.-2.11.2020

          • Das gesamte Team der MS Ried wünscht allen Schüler*innen, Eltern und Erziehungsberechtigten entspannte und geruhsame Tage. Zeit, in diesem herausfordernden Herbst wieder neue Energie zu tanken.

          • Click and Check Workshop in den 3. Klassen.

          • Das Gewaltpräventionsprogramm „Click & Check“ befasst sich mit der Förderung eines verantwortungsvollen Umganges mit digitalen Medien. Darüber hinaus wird ein besonderes Augenmerk auf die präventive Rechtsinformation im Speziellen mit den Jugendschutzbestimmungen gelegt, da Jugendliche in ihren unterschiedlichsten Lebenswelten mit verschiedenen gesetzlichen Bestimmungen konfrontiert werden. 

            Vielen Dank an die Polizeibeamten aus Grein (Kriminalprävention) für die interessanten Inputs in den letzten Tagen! Leider musste der letzte Workshop von Seiten des Veranstalters abgesagt werden. 

             

          • DIGI-Messe Jugend & Beruf von 20. bis 24. Oktober 2020 Erstmals digitale Messe mit zeit- und ortsunabhängigen Informationen

          • Erstmals digitale Messe mit zeit- und ortsunabhängigen Informationen

            Die Messe „Jugend & Beruf“, seit vielen Jahren Österreichs größte und vielfältigste Berufsinformationsmesse, wird heuer erstmals zur DIGI-Messe Jugend & Beruf.

            Von 20. bis 24. Oktober 2020 wird die Messe ausschließlich digital abgehalten und allen Besuchern umfassende Informations- und Beratungsmöglichkeiten rund um das Thema Bildung und Beruf bieten. Damit wird einerseits der gesundheitliche Schutz für alle Messebesucher gewährleistet, andererseits wird sichergestellt, dass die Jugendlichen auch heuer eine bestmögliche Orientierung und Unterstützung in ihrem Berufswahlprozess erhalten.

          • "Schnuppern" in der Mittelschule - Info

          • Corona bestimmt heuer auch in der Schule unser Leben und zwingt uns oftmals zu spontanen und neuen Herangehensweisen. Auch das "Schnuppern" der Volksschüler*innen in unserer Schule muss auf Grund der geltenden Hygienebestimmungen heuer anders ausfallen. 

            Alle Infos dazu finden Sie in der Rubrik "Wichtige Downloads", der Elternbrief wird im November in den Volksschulen Ried und Hochstraß zusätzlich ausgeteilt. 

            Wir freuen uns auf ein ganz persönliches Kennenlernen!

          • Schüler retten Leben - Tag der Wiederbelebung

          • Der plötzliche Herztod gilt in der westlichen Welt als dritthäufigste Todesursache. Statistisch erleidet alle 45 min. ein Mensch in Österreich einen Herzstillstand. Bei einer durchschnittlichen Wiederbelebungsquote in Österreich von 10-20 % ist die Überlebenswahrscheinlichkeit eher gering. 

            Um das zu verändern, hat das OÖ. Jugendrotkreuz vor einigen Jahren begonnen, das Projekt „Schüler retten Leben“ flächendeckend in der Sekundarstufe zu initiieren.

            Die Mittelschule Ried war auch heuer wieder besonders eifrig bei der Sache, wie auf den Bildern zu sehen ist!

            Weitere Fotos in der Galerie!

          • Schülerliga: Gruppensieg bei Premiere

          • Nach längerer Pause nahm unsere Schule heute erstmals wieder mit einer neuen Mannschaft und einem neuen Trainer, Turnlehrer Bernhard Strasser, an der Bezirksschülerliga teil. Bei strömendem Regen und unwirtlichem Wetter wurde die Mannschaft aus Perg Schulzentrum 3:1 geschlagen. Gegen Mauthausen reichte ein 1:1 zum verdienten Gruppensieg. Gratulation!

            Weitere Fotos in der Galerie!

          • Herbstrad - Erntedank

          • Die Schüler*innen der 1b Klasse gestalteten im Textilen Werkunterricht das Herbstrad zum Thema „Erntedank“.

            Es dient nun unserer Schule als Deko im Eingangsbereich.

          • Informationsschreiben

          • Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, geschätzte Eltern,

            im Downloadbereich finden Sie einen Elternbrief, der Ihren Kindern heute (22.9.2020) auch in der Schule ausgegeben wurde. Bitte geben Sie den unterschriebenen Abriss Ihren Kindern wieder mit in die Schule.

            Haben Sie Verständnis dafür, dass sich viele Gegebenheiten auch im Schulbereich oft kurzfristig ändern. Wir versuchen Sie über die Homepage stets am Laufenden zu halten!

          • Schulgarten - Neue Kräuterschnecke

          • Bei Sommertemperaturen und strahlendem Sonnenschein legten die Schüler*innen der 4B im Schulgarten eine Kräuterschnecke an. Die duftenden und wohlschmeckenden Kräuter werden im EHH Unterricht in der schuleigenen Küche verkocht.

            Weitere Fotos in der Bildergalerie!

          • Schulstart Update September 2

          • ACHTUNG! Aktuell gelten selbst bei Ampelfarbe Grün geänderte Bedingungen. Bundesminister Heinz Faßmann schreibt ab Montag, 14. September auch bei Grün das verpflichtende Tragen eines MNS außerhalb der Klasse vor. Dies gilt für Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler. Für schulfremde Personen gilt eine generelle MNS Pflicht am Schulstandort. 

            https://www.lsr-ooe.gv.at/home-die-bildungsdirektion/

          • Schulstart Update September 1

          • Im Bereich "Wichtige Downloads" ist der aktuelle Elternbrief des Bildungsministers sowie eine Informationsbroschüre "Schule im Herbst" mit wichtigen Hinweisen zu finden.

            Die Hygienebestimmungen wie das Händewaschen und die Abstandsregeln sind in der Schule unverändert in Kraft. Derzeit (Ampelphase "Grün") ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Schule nicht verpflichtend vorgeschrieben, wird von unserer Schule besonders in Situationen, in denen der Abstand nicht eingehalten werden kann (Betreten und Verlassen der Schule), aber nachdrücklich empfohlen.

             

          • Schulstart 2020/2021

          • Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

            derzeit (Stand Mitte August) gehen wir von einem ganz "normalen" Schulstart 2020/21 aus. Das heißt, wir treffen uns in gewohnter Klassenstärke (ohne Schichtbetrieb) zum Unterrichtsbeginn um 7.45 Uhr am 14. September in den Klassen (2.-4. Klassen) bzw. im Turnsaal (1. Klassen).

            Am ersten Schultag endet der Tag nach der 2. Stunde (Eröffnungskonferenz der Lehrer*innen), am Dienstag dauert der Unterricht 4 Stunden bis 11.30 Uhr. Geplant ist, dass ab Mittwoch bereits der reguläre Stundenplan in Kraft ist. Dieser wird zu Schulstart verlautbart.

            Wenn es Neuigkeiten bzw. Änderungen gibt, werden wir diese bis Schulstart ausschließlich über die Homepage hier an dieser Stelle verkünden. Im laufenden Schulbetrieb (nach erfolgter Wahl der Elternvertreter*innen) werden diese Informationen auch wieder über den bewährten E- Mail Verteiler der Klassenelternvertreter verbreitet, die diese Updates dann wiederum über verschiedenste Kanäle weitergeben.

            Liebe Schüler*innen, das gesamte Team der Mittelschule Ried freut sich schon auf euch, ganz besonders natürlich auf die Kinder aus der ersten Klasse!

          • Klasseneinteilung Schuljahr 2020/2021

          • Im Bereich "Wichtige Downloads" finden Sie unter dem Menüpunkt "EIterninfo Mittelschule" Informationen für das nächste Schuljahr und die damit verbundene Umstellung der Neuen Mittelschule auf die Mittelschule. Die Liste der Unterrichtsmittel ist bereits verfügbar.

            Die Klasseneinteilung orientiert sich an jener der Volksschule, die VS 4a bildet die 1a, die VS 4b bildet die 1b, die Kinder aus der Hochstraß komplettieren die 1a, jene aus Katsdorf die 1b. 

            1a Klassenvorstand: Ahorner Daniela

            1b Klassenvorstand: Fürst Michaela

             

            Das Team der MS Ried wünscht Ihnen und Ihrer Familie einen schönen, erholsamen Sommer!

          • BIZ Technikrallye für Mädchen - AMS Perg

          • Vier Mädchen aus den dritten Klassen haben sich heuer für die Technik Rallye am AMS Perg gemeldet. 

            An drei verschiedenen Stationen konnten sie unter fachlicher Anleitung ausgebildeter Technikerinnen Erfahrungen beim Bau von verschiedenen Werkstücken und Eindrücke vom Programmieren an Computern sammeln. 

            Ergänzt und abgerundet wurde die Berufs-Information-Zentrums Technik Rallye mit ausführlichen Infos von Schülerinnen der HTL Perg und einem Quiz mit Fragen zum Thema Frauen-Technik-Ausbildung-Arbeit-Einkommen.

            Mit Stolz präsentierten die Mädchen am Schluss ihre Werkstücke und haben somit einen ersten Schritt in Richtung Berufswahl und Interessensbildung getan.